Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Dehesa del Carrizal
Cabernet Sauvignon 2016
DOP Vino de Pago
MAGNUM

35,51 € *
Inhalt: 1.5 Liter (23,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • MDV4847
Mit Sicherheit einer der besten Cabernets Spaniens. Tiefe und Kraft, die man von einem Cabernet... mehr

Mit Sicherheit einer der besten Cabernets Spaniens. Tiefe und Kraft, die man von einem Cabernet erwarten kann - aber mit großer Finesse und Eleganz.
Balsamische Noten in der Nase ebenso wie satte Beerenfrucht, Mineralik und feine Holztöne. Viel Zeit gab die Möglichkeit der harmonischen Entwicklung: lange Mazeration, 15-monatige Reifung im Barrique (neu bis 4 jahre alt) und zusätzliche Flaschenreife vor Markteinführung. Konzentrierte Frucht und Gewürzaromen hinterlassen einen finessenreichen, langen Nachklang.
Aufgrund seiner Ausgewogenheit auch sehr vielseitig einsetzbar von Geflügel bis Wild oder zu herzhaften Gemüsegerichten. Ca. 15-17°C.

Presse / Kritik
Guia Penin: 93 / 100 Punkte
J. Suckling: 92 / 100 Punkte

Rebsorten Cabernet Sauvignon
Ausbau Barrique
Alkohol 14 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Dehesa del Carrizal
E-13194 Ciudad Real


Das Weingut
Ca. 70 km südwestlich von Toledo mitten in den Bergen, ganz nah am Nationalpark Cabañeros liegt dieses Weingut. Dehesa del Carrizal ist ein Vino de Pago, die höchste Kategorie des spanischen Weingesetzes, vorbehalten einer Handvoll Weingüter, beheimatet in einem edaphischem Landstrich, der sich also hinsichtlich Mikroklima, Böden und Vegetation deutlich von seiner Umgebung unterscheidet sowie traditionell für besondere Weinqualitäten bekannt ist.
Auf ca. 800 m Höhe, befindet sich Carrizal in einer riesigen Kessellage mit eigenem Wasser-Reservois, hoher Luftfeuchtigkeit sowie Lehm und Quarzsand. Die Aromen der umgebenden wilden Vegetation von Steinrose, Rosmarin, Thymian und Oliven saugen die Reben geradezu auf. Langsamkeit ist hier eine Tugend. Dank hoher Tag- und Nacht- Temperaturschwankungen kann auf Carrizal z.T. sogar bis in den November mit der Lese gewartet werden.
Die Gärung erfolgt passend für jede Charge in französischem Holz, Beton oder Edelstahl. Für die anschließende Reifezeit stehen Fässer von verschiedenen französischen Herstellern zu Verfügung mit unterschiedlichen Röstgraden, je nach den individuellen Anforderungen des Weins. Die Lagerung in Fässern zielt auf aromatische Finesse und Tanninstruktur ab, daher wird nur ca. 1/3 des Bestandes jedes Jahr erneuert.

Rebsorte (vorwiegend): Cabernet Sauvignon
Presse / Kritik: Guia Penin, J. Suckling
Jahrgang: 2016
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dehesa del Carrizal"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen