1,5% Rabatt bei Vorkasse | Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Dehours & Fils
"Grande Reserve" brut
AOC Champagne

Derzeit nicht auf Lager!
35,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (47,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht auf Lager!

  • MDV5093
IN KÜRZE VERFÜGBAR... Kraftvoller, zupackender Champagner mit einer faszinierenden... mehr

IN KÜRZE VERFÜGBAR...

Kraftvoller, zupackender Champagner mit einer faszinierenden Vielschichtigkeit!
Genau darum geht es bei unserer Liebe zu "Winzer-Champagner" - dies ist viel spannender, als die meisten NV Champagner der großen Marken.
Die aromatische Intensität fügt sich in eine wunderbare Gesamtharmonie mit feinperliger Kohlensäure. Durch kompletten biologischen Säureabbau erreicht Jerome Dehours ein balanciert weiches Mundgefühl.
Diese Cuvée des "Pinot Meunier Flüsterers" Jerome Dehours zeigt den Charakter des Marnetals. Zitruszesten, Kräuternoten, trocken, ausdrucksstark. Danach treten eher Birne und Aprikose in den Vordergrund und vor allem eine herrlich salzige Mineralität. Bitte nicht kälter als 10-12 °C. und am besten aus großen Weißweingläsern genießen. Dann präsentiert sich nicht nur ein klassisch festlicher Aperitif, sondern auch ein ausgezeichneter Speisenbegleiter zu Meeresfrüchten oder ebenso zu Geflügel.

Presse / Kritik
Wine Advocate (2021): 92 / 100 Punkte
"The NV Brut Grande Réserve is based on the 2016 vintage, complemented by around one-third reserve wines from a solera started in 1998. Much like a somewhat earlier disgorgement of the same tirage that I reviewed last year, it's showing very well, wafting from the glass with notes of pear, mandarin oil, elder flower, smoke and honeycomb. Medium to full-bodied, elegantly fleshy and precise, with a perfumed core of fruit, lively acids and a pearly mousse, it's beautifully seamless and elegant."
Wine Spectator (2020): 92 / 100 Punkte
"A vinous version, with a lovely skein of spice box and graphite aromatics winding through the finely meshed flavors of ripe strawberry and raspberry fruit, with salted almond accents and an underpinning of minerally chalk and smoke notes. Bright and harmonious, with a lasting, mouthwatering finish."
Vinous (2020): 90 / 100 Punkte
"NV Brut Grand Réserve (magnum) is perfumed, gracious and beautifully perfumed. Dried pear, spice, chamomile and hazelnut are all woven together in a delicate fabric of aromas, flavors and textures. This release is based on 2016, plus reserve wines from the house's perpetual reserve that goes back to 1998. Gentle and so inviting, the Grand Réserve offers lovely immediacy."
J. Robinson: 17 / 20 Punkte
"Signature wine of the estate, 60% of production. Based on about 60% Meunier, reflecting the similar proportion of estate planting, along with Chardonnay and Pinot Noir. Small fraction fermented in oak. Reserve wines from a solera begun in 1998. Pale straw colour. Quite a bit of development on the nose and very, very much more interesting than the average NV. Bravo! This is what grower's champagne is all about."

Rebsorten Pinot Meunier
Chardonnay
Pinot Noir
Ausbau Flaschengärung
(27 Monate Hefelager)
Alkohol 12 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Hersteller Dehours & Fils
F-51700 Mareuil le Port


Das Weingut
Nach seinem Studium in der Champagne und im Burgund übernahm Jerome Dehours 1996 das vom Großvater 1930 gegründete Familiengut. Im Herzen des Marnetals ca. 15 km von Epernay entfernt befinden sich die Weinbergslagen der Familie auf ca. 40 kleine Parzellen verteilt am linken Marneufer. Die ton-, sand- und kalkhaltigen Böden der verschiedenen Einzellagen, werden ausschließlich mechanisch bearbeitet. Es werden keine Herbizide verwendet, das Gras darf bis Ende des Winters zwischen den Reben wachsen und zur Gesunderhaltung der Bodenbiologie beitragen.
Gepflanzt werden alle drei Rebsorten der Champagne: Chardonnay, Pinot Noir mit dem Hauptaugenmerk auf der meistens eher vernachlässigten Pinot Meunier. Neben dem großen Bestand alter Reben achtet Jerome Dehours darauf, neue Anpflanzungen möglichst von ausgewählten alten Planzen zu heranzuziehen.

Bei einer Jahresproduktion von max. 80.000 Flaschen haben wir es hier mit einer „Zwergenmenge“ zu tun - im Gegensatz zu den bekannten Champagner-Riesen mit ihren Millionen Flaschenausstoß pro Jahr. So ist Champagne Dehours auch Mitglied der „Artisans du Champagner“, einer Gruppe von 17 leidenschaftlich für die handwerkliche Tradition und für die Vielfalt des Terroirs streitenden Domainen in der gesamten Champagne.
Vinifiziert wird je nach Einzellage in kleinen Edelstahl-Cuvees oder in kleinen 200 bis 500 l Holzfässern. Vergärt wird mit den eigenen Hefen, es wird mit drastisch reduzierten Schwefelmengen gearbeitet (bis hin zu Versuchen ganz ohne Schwefel auszukommen), jede NV Flasche enthält ca. 30% des aufwendig gepflegten „ewigen“ Reserveweines der Familie. Um Filtrationen, Schönungen usw. komplett zu vermeiden, werden die Füllungen immer erst nach der natürlichen Klärung spät im Juli vorgenommen. Starke Identität!

Presse / Kritik: Wine Advocate / R. Parker, Wine Spectator
Jahrgang: NV
Rebsorte (vorwiegend): Pinot Meunier (Schwarzriesling)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dehours & Fils"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen