Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Domaine de la Pigeade
"3 Coeur" 2014
AOC Cotes du Ventoux

Domaine de la Pigeade
18,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 3593
Die Trauben für die Cuvee "3 Coeurs" stammen von Rebstöcken der Sorten Grenache, Syrah und... mehr

Die Trauben für die Cuvee "3 Coeurs" stammen von Rebstöcken der Sorten Grenache, Syrah und Mourvedre (von denen einige über 100 Jahre alt sind). Der geringe Ertrag von weniger als 30 hl/ha sorgt für hocharomatische, konzentrierte Weine.
Nach der Gärung der handgelesenen und sortierten Trauben reifen Grenache im Edelstahl sowie Syrah und Mourvedre im Barrique für 15 Monate.

Tiefes Rubinrot. Großzügige Aromen von reifen schwarzen Früchten, Gewürzen und Vanille. Am Gaumen zeigt der Weine eine fleischige und dichte Struktur mit geschmeidigen Tanninen und einem langen und anhaltendem Abgang.
Trinken Sie diesen Wein bei ca. 16°C. zu rotem Fleisch mit kräftigen Soßen, Kleinwild und reifem Käse.

Warmer Frühling, kühler Sommer und ein goldener Herbst - so gestaltete sich das Weinjahr 2014 an der Rhone. Die Weine werden von guter bis sehr guter Qualität sein. Stilistisch fruchtig-elegant, sehr aromatisch und geradezu saftig, aber weniger wuchtig (körperreich) als andere große Jahrgänge. Seidige Gerbstoffstruktur. Somit werden die 2014er auch bereits früh Trinkvergnügen bereiten. Einige Winzer vergleichen 2014 sogar mit 2000: rund, ausgewogen, mit zivilisierten Tanninen und einer kühlen nördlichen Aromatik.

Rebsorten Grenache
Syrah
Mourvedre
Ausbau Edelstahl
Barrique
Alkohol 14 Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Marina & Thierry Vaute
F-84190 Beaumes de Venise


Das Weingut
Die Appellation ist nach dem 1912m hohen Mont Ventoux benannt, der markant in der Landschaft steht und vielen Radsportfans als quälende Etappe der Tour de France bekannt ist. Die Region ist eigentlich fast schon Provence, ihre Weine werden jedoch denen der Rhone zugeordnet. Der Mont Ventoux, an dessen Süd- und Westflanke die Weinbaugemeinden liegen, hat jedoch einen deutlich kühlenden Effekt auf das ansonsten mediterrane Klima, was zu einer eleganteren Struktur der Weine führt und die Gefahr einer allzu marmeladigen Reife verringert.
Die Geschichte der Domaine la Pigeade beginnt in den frühen 1960er Jahren. Nicole und Claude Vaute erweiterten die familiäre Landwirtschaft um den Weinanbau und überließen zunächst die Weinbereitung der örtlichen Genossenschaft. Doch nach den ersten Erfolgen entwickelte sich die Geschichte immer besser und heute verfügt die nächste Generation, Thierry und Marina über eigene Weinkeller in einem wunderbaren Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Nun kann das Potential der bevorzugten Lagen voll ausgeschöpft werden und die Domaine zählt zu den besten Adressen um den Ventoux.

Rebsorte (vorwiegend): Grenache Noir
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Domaine de la Pigeade"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Zuletzt angesehen