Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Domaine Pierre Usseglio & Fils
"Mon Aieul" 2004
AOC Chateauneuf du Pape

Domaine Pierre Usseglio & Fils
138,00 € *
Inhalt: 1.5 Liter (92,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 1744
2004 ist der mengenmäßig kleinste der letzten Jahrgänge, zählt aber nach Meinung der Familie... mehr

2004 ist der mengenmäßig kleinste der letzten Jahrgänge, zählt aber nach Meinung der Familie Usseglio zu den besten. Die großartige Cuvee zu Ehren der Usseglio-Ahnen hat eine dunkel-rubinrote Farbe. Das fabelhafte Bouquet von Süßkirschen, Himbeeren und etwas Lakritz macht einen weichen und eleganten Eindruck. Am Gaumen entwickelt der Wein einen mittleren bis kräftigen Körper, eine gut strukturierte Säure und elegante Tannine. Viel Kirsch- und Himbeerfrucht mit vielfältigen Gewürzaromen.
Die Cuvee "Mon Aieul" hat ein Reifepotential von 10-15 Jahren.

R. Parker : 93/100 Punkte
The Rhone Report: 94/100 Punkte
"Drinking beautifully, the 2004 Domaine Pierre Usseglio & Fils Châteauneuf-du-Pape Cuvée de mon Aïeul is silky and perfumed with kirsch, garrigue, licorice and wild flower aromatics. These lead to a medium to fullbodied wine that possesses sweet fruit, fresh acidity and a classy, elegant demeanor. Delicious, this will no doubt continue to drink well over the next 10 years. I purchased this bottle on release."

Rebsorten Grenache
Cinsault
Syrah
Ausbau Zementtank
Holzfass
Alkohol 14,5 Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller EARL P. Usseglio & Fils
F-84230 Châteauneuf-du-Pape


Das Weingut
Ganz bescheiden liegt das Weingut in Chateauneuf du Pape in der Nähe des Schlosses. Ebenso bescheiden gibt sich die Familie Usseglio. Die Weine jedoch präsentieren sich ganz außerordentlich und herausragend. Nicht zuletzt die enorm geringen Erträge, die man sich auferlegt und die traditionelle Weinbereitung machen das Weingut zu einem der Stars der Apellation.
Seinen Ursprung hat das Weingut 1948, als der italienische Einwanderer Francis Usseglio 8 ha Weinland in Chateauneuf erwarb und ein Jahr später seinen ersten Wein abfüllte. Sein Sohn Pierre vergrößerte das Gut, das heute ca. 24 ha umfasst und von dessen Söhnen Jean-Pierre und Thierry Usseglio geleitet wird. Viele der Grenache-Rebstöcke sind heute ca. 80 Jahre alt und ein unschätzbares Kapital für die Qualität der Usseglio-Weine.

Rebsorte (vorwiegend): Grenache Noir
Bewertungen: J. Dunnuck, Wine Advocate / R. Parker
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Domaine Pierre Usseglio & Fils"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen