Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Domaine Pierre Usseglio & Fils
"Reserve des Deux Freres" 2010
AOC Chateauneuf du Pape

Domaine Pierre Usseglio & Fils
118,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (157,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 2802
Der Rhone Jahrgang 2010 steht unter dem Motto: Geringe Mengen aber sehr hohe Qualität! J.... mehr

Der Rhone Jahrgang 2010 steht unter dem Motto: Geringe Mengen aber sehr hohe Qualität!
J. Robinson: "Nach den ersten Verkostungen, scheint der Jahrgang 2010 einer der besten in Châteauneuf-du-Pape zu sein - auf Augenhöhe mit den Jahrgängen 2001 und 2007. Die Rotweine haben eine tiefe, dunkel purpurrote Farbe. Die Nase ist intensiv fruchtig mit mineralischen Noten. Das bemerkenswerteste Merkmal des Jahrgangs ist eine sehr gut ausgewogene Frische, bei den Roten ebenso wie bei den Weißen. Am Gaumen sind die Weine wunderbar reich, die Tannine sind strukturiert und feinkörnig. Schließlich gibt es keinen Zweifel, dass dieser Jahrgang ein sehr großes Potenzial bietet."

Presse / Kritik
R. Parker
: 96+ / 100 Punkte
"The 2010 Chateauneuf du Pape Reserve des Deux Freres is composed of 90% Grenache and 10% Syrah, and came in at 15.5% alcohol. In most vintages, this is basically the same cuvee as the Mon Aieul but with more press wine and the use of small new oak casks for aging the Syrah component. Approximately 30% stems were used in the fermentation. The 2010 is closed and nearly inaccessible at present. Full-bodied and massive with an inky/purple color, it reveals notes of smoked meats, blackberries, blueberries, flowers and subtle toast in the background. An enormous unctuosity and viscosity give the wine a palate gripping mouthfeel as the tannins are coated with glycerin. This brilliant wine needs at least 5-7 years of cellaring, and should keep for three decades thereafter."
St. Tanzer: 95+ / 100 Punkte
"Inky ruby. Assertive scents of black and blue fruit liqueur and incense show lovely clarity and take on spicecake and cola qualities with air. Lush, palate-coating blueberry and cassis flavors are braced by juicy acidity and pick up energy in the glass. Rich, vibrant and precise, finishing on a suave floral pastille note, with mounting tannins and superb clarity and length."
The Rhone Report: 96-99 / 100 Punkte
"Tasted as a final blend, the 2010 Domaine Pierre Usseglio & Fils Châteauneuf-du-Pape Réserve des Deux Frères, the same blend and elevage as the 09, is a stunningly dense and compact wine. Boasting dense, concentrated aromas of blackberry and currant styled fruits that give way to meaty notions of roast beef, licorice, chocolate, and graphite on the nose, this hides its barrel elevage admirably with only traces of oak showing in the form of vanilla and graphite. Fullbodied and mouth filling on the palate, with loads of concentration, big structure, and beautiful focus and length, this is built for the long haul and will most likely require 3-5 years in the cellar, and have 15+ years of prime drinking after that."
J. Livingstone-Learmonth: 5 / 6 Sterne
"Dark, a bit inky in colour. Has a sturdy, wide-shouldered bouquet – blackberry-licorice, smoke, toffee-honey, raspberry, with oak traces: this is a solid start. The palate bears muscled, deeply set black fruit and bilberry fruit with a juicy heart. A touch of late heat or power breathes through its full content. There is a good gain in flavour as it goes along, plenty of late gras. Ripe, somewhat sweet late tannins show up, the wine ending generously. Good length, with local glow. From mid-2014. 2030-32"

Rebsorten Grenache
Syrah
Ausbau Zementtank
Demi-muid
Barrique
Alkohol 15 Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller EARL P. Usseglio & Fils
F-84230 Châteauneuf-du-Pape


Das Weingut
Ganz bescheiden liegt das Weingut in Chateauneuf du Pape in der Nähe des Schlosses. Ebenso bescheiden gibt sich die Familie Usseglio. Die Weine jedoch präsentieren sich ganz außerordentlich und herausragend. Nicht zuletzt die enorm geringen Erträge, die man sich auferlegt und die traditionelle Weinbereitung machen das Weingut zu einem der Stars der Apellation.
Seinen Ursprung hat das Weingut 1948, als der italienische Einwanderer Francis Usseglio 8 ha Weinland in Chateauneuf erwarb und ein Jahr später seinen ersten Wein abfüllte. Sein Sohn Pierre vergrößerte das Gut, das heute ca. 24 ha umfasst und von dessen Söhnen Jean-Pierre und Thierry Usseglio geleitet wird. Viele der Grenache-Rebstöcke sind heute ca. 80 Jahre alt und ein unschätzbares Kapital für die Qualität der Usseglio-Weine.

Rebsorte (vorwiegend): Grenache Noir
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Domaine Pierre Usseglio & Fils"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen