Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Marc Sorrel
"Gréal" 2015
AOC Hermitage

Marc Sorrel
Derzeit nicht auf Lager!
131,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (175,47 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht auf Lager!

  • MDV3921
LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT Presse / Kritik Revue du Vin de France : 19 / 20 Punkte... mehr

LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT

Presse / Kritik
Revue du Vin de France: 19 / 20 Punkte
J. Livingstone-Learmonth: 6 / 6 Sterne
"The robe has an inky darkness, is really profound. The nose is perfumed, gives blackberry with a softly sustained depth, is filled with very primary fruit, the fruit presented with seamless layering. This has a stylish, wonderful attack, offers classy bounty, covers the ground every way, glides on filled content, its silken tannins making a great connection. This holds fine juice, detail, is a complete package. It ends on drops of salt, has supreme balance. Nature’s Child here – man not needed. It is sultry and clear, all in one glass. There is a wee glow on the aftertaste – it is 14.2°. "The tannins are very soft, very ripe," Marc Sorrel. From say 2021, but leave it as long as you can. 2053-56"
Decanter: 97 / 100 Punkte
"Stylish, classy, wonderful, with supreme balance. The complete package, confirmed by tasting twice. Nature's Child. Drinking Window 2021 - 2055"
Bettane & Dessauve: 4*/5 (Très Haute Qualité)
"Classé dans ce guide parmi "les producteurs du Rhône nord de l'année". A leur meilleur les hermitages du domaine sont l'expression la plus racée et la plus mordante des vins du coteau, mais pas forcément les plus immédiatement harmonieux. La vendange entière pour une partie de la récolte explique la chose pour les rouges et en blanc la petite parcelle de Rocoules est certainement le lieu-dit qui donne à la marsanne sa plus grande dimension. Le millésime 2015 est sûrement l'un des plus brillants de toute la carrière de Marc Sorrel, avec un Gréal qui rejoindra peut être dans la légende les 1961 pour le potentiel de garde."
The Wine Cellar Insider: 98 / 100 Punkte
"Wow, this is inky in color, with just as much depth in flavor to match. The nose shows crushed rocks, smoke and dark, black fruits. On the palate, the wine is incredibly full-bodied, rich and intense, with a hint of saltiness to the tannins. Even with all this power, the wine is balanced, fresh and refined. The best since 2003, and it is probably even better. It will age for decades effortlessly."

Rebsorten Syrah
Ausbau Futs de chene
Alkohol 14    Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Domaine Marc Sorrel
F-26600 Tain l´Hermitage


Das Weingut
Marc Sorrel – die Augen der Wissenden beginnen zu leuchten, wenn über die Weine dieser kleinen Domaine gesprochen wird.
In der Region Hermitage, die schon die Lieblingsweine von Ludwig XIV., Thomas Jefferson oder den russischen Zaren hervorgebracht hat, beginnt die Geschichte des Weinguts 1928 mit Marc's Großvater Felix, der allerdings schon mit dem Verkauf von Trauben sehr zufrieden war. Vater Henri weitete die Zusammenarbeit mit Händlern aus aber zu den ersten eigenen Abfüllungen dauerte es bis in die 1970er Jahre. Der entscheidende Schritt war dann 1984 der Einstieg von Marc, der beschloss, es den berühmten Häusern der Nachbarschaft (Chapoutier, Jaboulet, Chave, Delas) gleich zu tun. 2018 erfolgte nun die Übergabe an seinen Sohn Guillaume, der natürlich schon die Jahre zuvor den Betrieb mit gestaltet hat.
Die ca. 137 ha Rebfläche von Hermitage teilen sich ca. 15 Eigentümer, Sorrel verfügt über ca. 2 ha. Dabei sind allerfeinste Filetstücke z.B. 1 ha mitten in der Lage Méal, deren Rebstöcke bereits 1928 von Felix Sorrel gepflanzt wurden, sowie in der Lage Greffieux wo Marc Sorrel 1984 gepflanzt hat. Um diese Schätze möglichst schonend zu bearbeiten, werden sämtliche Bodenarbeiten nur mit Pferdekraft bewerkstelligt. Schwere Maschinen sucht man hier vergebens.
Die meisten Böden sind mehr von Kalkstein, Kies, Ton und Sand geprägt als vom Granit z.B. in Bessard. Daher sind die Weine von Sorrel auch weniger streng, brauchen aber trotzdem oft 10 Jahre, um zu gedeihen. Das ganze Register dieser geschichtsträchtigen Weine zeigt sich dann mit Dichte und Kraft, jedoch stets mit großer Anmut.

Zusätzlich stehen ca. 2 ha exzellente Lagen bei Larnage im benachbarten Crozes-Hermitage zu Verfügung.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Marc Sorrel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fattoria Nittardi Fattoria Nittardi
"Riserva" 2016
DOCG Chianti Classico
Inhalt 0.75 Liter (59,79 € * / 1 Liter)
44,84 € *
Domaine les Cailloux Domaine les Cailloux
PAKET 2016
AOC Chateauneuf du Pape
Inhalt 3 Liter (84,48 € * / 1 Liter)
253,45 € *
Domaine Roger Sabon Domaine Roger Sabon
"Rhone by Roger Sabon" 2019
AOC Cotes du Rhone
Inhalt 0.75 Liter (12,35 € * / 1 Liter)
9,26 € *
Clos des Papes 2018 Clos des Papes 2018
AOC Chateauneuf du Pape

Inhalt 0.75 Liter (116,91 € * / 1 Liter)
87,68 € *
Fattoria Nittardi Fattoria Nittardi
"Ad Astra" 2015
DOC Maremma Toscana
Inhalt 0.75 Liter (19,43 € * / 1 Liter)
14,57 € *
Yves Gangloff Yves Gangloff
"La Sereine Noire" 2016
AOC Cotes Rotie
Inhalt 0.75 Liter (175,47 € * / 1 Liter)
131,60 € *
Yves Gangloff Yves Gangloff
"La Barbarine" 2016
AOC Cotes Rotie
Inhalt 0.75 Liter (107,23 € * / 1 Liter)
80,42 € *
Zuletzt angesehen