1,5% Rabatt bei Vorkasse | Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Untermoserhof
Lagrein 2021
DOC Südtirol (Alto Adige)

Untermoserhof
19,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • MDV5444
Der Jahrgangs–Lagrein stammt von den jüngeren Rebbeständen des Weingutes. Sie wachsen auf... mehr

Der Jahrgangs–Lagrein stammt von den jüngeren Rebbeständen des Weingutes. Sie wachsen auf Porphyrverwitterungsböden in Rentsch und St. Magdalena. Dank der bestens geeigneten Lagen zeigt sich dieser Wein immer sehr saftig mit äußerst gutem Trinkfluss. Dabei entwickelt er die typische farbkräftige, körperreiche Art der Südtiroler Rebsorte mit Aromen nach Beeren, Pflaumen und dunkler Schokolade.

Selbst vom "Basis-Lagrein" gibt's vom kleinen Untermoserhof nur 9.000 Flaschen.

Presse / Kritik
Vinum 2024: Entdeckung des Jahres (Südtirol)

Rebsorten Lagrein
Ausbau Edelstahl
großes Holz
Alkohol 13,5 Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Georg Ramoser - Untermoserhof
I-39100 Bozen


Das Weingut
Der Untermoserhof liegt idyllisch inmitten der Weinberge im historischen Weindorf St. Magdalena bei Bozen. Im Jahre 1630 wurde der Hof erstmals schriftlich erwähnt und wird derzeit in vierter Generation von der Familie Ramoser bewirtschaftet.
Die nach Süden ausgerichteten Hanglagen sind idealer Standort für Lagrein und Vernatsch, zwei der autochthonen Südtiroler Rebsorten. Porphyrverwitterungsgestein und Ablagerungen von Gletschermoränen, welche eine große Vielfalt an Gesteinsmaterial mit sich brachten, charakterisieren die Böden.
Im Weinkeller wird auf dem Untermoserhof minimalistisch gearbeitet, um bestmöglich Jahrgang, Rebsorte und Terroir widerzuspiegeln. Die Traubenannahme im Keller ist einer der wichtigsten Momente. Hier wird versucht, so schonend wie möglich die Beeren vom Stielgerüst zu trennen und in die Gärbehälter zu befördern. Die Gärung wird temperaturgesteuert in Edelstahltanks durchgeführt, wonach die Weine für ihren Ausbau in kleinere und größere Eichenfässer umziehen.

Presse / Kritik: Vinum
Jahrgang: 2021
Rebsorte (vorwiegend): Lagrein
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Untermoserhof"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen