Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Weingut Josef Spreitzer
"Muschelkalk" 2017
Rheingau Qualitätswein trocken

Weingut Josef Spreitzer
13,25 € *
Inhalt: 0.75 Liter (17,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 4394
Viele Weinliebhaber werden ab dem Jahrgang 2015 die klassischen Kabinettweine beim Weingut... mehr

Viele Weinliebhaber werden ab dem Jahrgang 2015 die klassischen Kabinettweine beim Weingut Spreitzer vermissen. Als Mitglied im VdP mussten auch die Brüder Bernd und Andreas Spreitzer diese alte Klassifikation aufgeben und zur neuen "Qualitätspyramide" des VdP wechseln. Das, was früher als Kabinett eingestuft war, ist heute VdP.Ortswein. Der "Muschelkalk" ist damit sozusagen der legitime Nachfolger des "Oestricher Lenchen Kabinett trocken".

Die heutige Lage Lenchen umfasst verschiedene frühere Kleinlagen im Nordosten der Gemarkung Oestrich. Die Böden der Filetstücke Eiserberg, Eiserweg, Hölle, Pfaffenpfad und Rosengarten sind meist tiefgründige Löße, Lößlehme und schwere, tertiäre Mergelböden, welche mit vielen Wasseradern durchzogen sind. Diese gute Wasserversorgung gewährleistet auch in trockenen Jahren ein optimales Wachstum der Rieslingreben. Der nach Südwesten geneigte Eiserberg ist in der königlich-preußischen Gütekarte des Jahres 1867 unter der höchsten Qualitätskategorie der Lagen im Rheingau zu finden.

Wenn aus der Lage Doosberg vielleicht die "moderneren" Rieslinge mit viel Mineralität kommen, dann erzeugen die Spreitzers im Lenchen die "klassischeren" Rheingauer mit klassischem Pfirsichduft und viel Fruchtspiel.
Klare Nase nach Mirabelle, Aprikose, Pfirsich mit feiner Mineralität. Am Gaumen vielschichtig: reife Früchte, packende Säure, gute Balance und klarer Nachklang.

Presse / Kritik
Falstaff: 90 / 100 Punkte
"Reife, gelbe Frucht, Mirabelle, Aprikose, dazu etwas süßliche Zitrusfrucht, rote Grapefruit. Am Gaumen Schmelz und Struktur, reife Säure, Pfirsich, Anflug von Exotik, etwas phenolisch, gute Struktur und Länge. Zu Speisen gut, hat Kraft und Potenzial."
"Es ist bekannt: Wer nach Winzerhandwerk auf höchstem Niveau sucht, ist bei den Spreitzer-Brüdern Andreas und Bernd gut aufgehoben..."
Feinschmecker: 4,5 / 5 "F"
Wein-Plus: W++
Eichelmann: 4,5 / 5 Sterne
"Die neue Kollektion ist bärenstark, das Einstiegsniveau ist hoch..."

Rebsorten Riesling
Ausbau Edelstahl
Alkohol 11,5 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Schraubverschluss
Erzeuger/Abfüller Weingut Josef Spreitzer
D-65375 Oestrich


Das Weingut
Das Weingut Spreitzer gehört zu den traditionsreichsten Betrieben in Deutschland und kann auf eine Geschichte seit 1641 zurückblicken. Die Brüder Andreas und Bernd Spreitzer führen das in Oestrich gelegene Weingut seit 1997.
97% der Rebfläche sind (natürlich) mit der Rebsorte Riesling bepflanzt. Auf insgesamt 17 ha wird naturnah mit intensiver Begrünung gewirtschaftet und für die Prädikatsweine ausschließlich von Hand gearbeitet. Ertragsreduzierung und Lese in mehreren Durchgängen für eine optimale Reife sind selbstverständlich.
Ganztraubenpressung und scharfe Vorklärung des Mostes garantieren später ein unbeschwertes Weinvergnügen mit einem Minimum an Trub- und Bitterstoffen. In dem einzigartigen Gewölbekeller von 1743 (!) wird langsam und temperaturgesteuert im Holz und Edelstahl vergoren mit dem Ziel, möglichst natürliche Fruchtigkeit im Wein zu erhalten.
Dies ist Rheingau at its best – und das bedeutet automatisch absolute Spitze in Deutschland und weit... darüber hinaus!

Rebsorte (vorwiegend): Riesling
Bewertungen: Eichelmann, Falstaff, Feinschmecker, Wein Plus
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weingut Josef Spreitzer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weingut Josef Spreitzer Weingut Josef Spreitzer
"Blanc de Noirs" 2017
Rheingau QbA trocken
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
10,95 € *
Clos des Papes 2018 Clos des Papes 2018
AOC Chateauneuf du Pape (blanc)

Inhalt 0.75 Liter (90,60 € * / 1 Liter)
67,95 € *
Chateau Ollieux Romanis Chateau Ollieux Romanis
"Classique blanc" 2017
AOP Corbieres
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)
9,50 € *
Chateau Ollieux Romanis Chateau Ollieux Romanis
"Alice" 2017
AOC Corbieres
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)
6,95 € *
Chateau Ollieux Romanis Chateau Ollieux Romanis
"Prestige blanc" 2017
AOP Corbieres
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 Liter)
19,95 € *
Domaine Thibert 2017 Domaine Thibert 2017
AOC Macon Fuisse

Inhalt 0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)
18,95 € *
Domaine Seguin 2017 Domaine Seguin 2017
AOC Pouilly Fumé

Inhalt 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)
15,95 € *
Domaine Charly Nicolle Domaine Charly Nicolle
"Les Fourneaux" 2017
AOC Chablis Premier Cru
Inhalt 0.75 Liter (30,00 € * / 1 Liter)
22,50 € *
Domaine Charly Nicolle Domaine Charly Nicolle
"per aspera" 2017
AOC Chablis
Inhalt 0.75 Liter (23,67 € * / 1 Liter)
17,75 € *
Weingut Josef Spreitzer Weingut Josef Spreitzer
"Charta" 2017
Rheingau Qualitätswein
Inhalt 0.75 Liter (23,00 € * / 1 Liter)
17,25 € *
Clos des Papes 2017 Clos des Papes 2017
AOC Chateauneuf du Pape

Inhalt 1.5 Liter (103,67 € * / 1 Liter)
155,50 € * 182,90 € *
Domaine la Louviere Domaine la Louviere
"La Seductrice" 2016
AOP Malepere
- BIO -
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Chateau de Gaure 2017 Chateau de Gaure 2017
AOC Limoux
- BIO -
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Chateau de Gaure Chateau de Gaure
Chardonnay 2017
AOC Limoux
- BIO -
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
10,95 € *
Domaine Rougie 2017 Domaine Rougie 2017
IGP d'Oc

Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 Liter)
11,95 € *
Weingut Josef Fritz Weingut Josef Fritz
Weißburgunder
Reserve 2016
Wagram Qualitätswein trocken
Inhalt 0.75 Liter (30,60 € * / 1 Liter)
22,95 € *
Zuletzt angesehen