Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Mosel

Die Rebflächen des deutschen Anbaugebietes liegen im Bundesland Rheinland-Pfalz sowie zu einem kleinen Teil auch im Bundesland Saarland. Die 8.976 Hektar umfassenden Weinberge (ca. 60% Riesling) liegen entlang der Mosel vom Quellgebiet in den Vogesen bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Koblenz. An der oberen Mosel liegen die ältesten Weinberge Deutschlands, hier betrieben schon die Römer im 1. Jahrhundert v. Chr. Weinbau und gründeten 15 v. Chr. die Stadt Augusta Treverorum, das heutige Trier.
Der Weinbau profitiert von der idealen Kombination aus steilen, sonnenüberflutenden Hängen, den die Sonne reflektierenden Schieferböden und optimalem Niederschlagsverhältnis. In einigen Steillagen ist die Bearbeitung nur mittels spezieller Geräte und Monorackbahnen möglich. Zu den steilsten Weinbergen der Welt zählt Calmont mit bis 68° Neigung. Die Böden bestehen am oberen Mosellauf aus Muschelkalk und Keuper, sowie am mittleren und unteren Mosellauf aus Devon- und Tonschiefer. Der dunkle Tonschiefer kommt in rund der Hälfte der Weinberge vor. Das Schiefergestein speichert am Tag die Sonnenwärme und gibt diese nachts wieder ab, was für ein mildes Klima sorgt. Die Reben wurzeln in der Regel metertief im Boden bzw. Felsen.

Der Bereich Bernkastel oder auch Mittelmosel bildet das Herzstück mit den meisten Weinbergen. Er erstreckt sich von Briedel im Norden flussaufwärts bis zur Moselmetropole Trier im Süden in einer Länge von etwa 50 Kilometern. Die Mosel durchfließt dabei das Gebiet in zehn relativ engen Schleifen. Hier befinden sich die bekanntesten Moselgemeinden und Weinberge.

Der Bereich Burg Cochem (ehemals Zell) wird nach den vielen terrassierten Hängen auch Terrassenmosel genannt. Er erstreckt sich an der unteren Mosel von Koblenz bis Zell. Die Landschaft ist von vielen mittelalterlichen Burgen geprägt. Die Hänge sind zum Teil extrem steil, so dass die Reben nur auf schmalen durch Mauern gesicherten Terrassen Platz finden.

Die Rebflächen des deutschen Anbaugebietes liegen im Bundesland Rheinland-Pfalz sowie zu einem kleinen Teil auch im Bundesland Saarland. Die 8.976 Hektar umfassenden Weinberge (ca. 60% Riesling)... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mosel

Die Rebflächen des deutschen Anbaugebietes liegen im Bundesland Rheinland-Pfalz sowie zu einem kleinen Teil auch im Bundesland Saarland. Die 8.976 Hektar umfassenden Weinberge (ca. 60% Riesling) liegen entlang der Mosel vom Quellgebiet in den Vogesen bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Koblenz. An der oberen Mosel liegen die ältesten Weinberge Deutschlands, hier betrieben schon die Römer im 1. Jahrhundert v. Chr. Weinbau und gründeten 15 v. Chr. die Stadt Augusta Treverorum, das heutige Trier.
Der Weinbau profitiert von der idealen Kombination aus steilen, sonnenüberflutenden Hängen, den die Sonne reflektierenden Schieferböden und optimalem Niederschlagsverhältnis. In einigen Steillagen ist die Bearbeitung nur mittels spezieller Geräte und Monorackbahnen möglich. Zu den steilsten Weinbergen der Welt zählt Calmont mit bis 68° Neigung. Die Böden bestehen am oberen Mosellauf aus Muschelkalk und Keuper, sowie am mittleren und unteren Mosellauf aus Devon- und Tonschiefer. Der dunkle Tonschiefer kommt in rund der Hälfte der Weinberge vor. Das Schiefergestein speichert am Tag die Sonnenwärme und gibt diese nachts wieder ab, was für ein mildes Klima sorgt. Die Reben wurzeln in der Regel metertief im Boden bzw. Felsen.

Der Bereich Bernkastel oder auch Mittelmosel bildet das Herzstück mit den meisten Weinbergen. Er erstreckt sich von Briedel im Norden flussaufwärts bis zur Moselmetropole Trier im Süden in einer Länge von etwa 50 Kilometern. Die Mosel durchfließt dabei das Gebiet in zehn relativ engen Schleifen. Hier befinden sich die bekanntesten Moselgemeinden und Weinberge.

Der Bereich Burg Cochem (ehemals Zell) wird nach den vielen terrassierten Hängen auch Terrassenmosel genannt. Er erstreckt sich an der unteren Mosel von Koblenz bis Zell. Die Landschaft ist von vielen mittelalterlichen Burgen geprägt. Die Hänge sind zum Teil extrem steil, so dass die Reben nur auf schmalen durch Mauern gesicherten Terrassen Platz finden.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Wolfer" 2014
Mosel Qualitätswein trocken
LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT! In den "Ortsweinen" intensiviert sich das Bild vom "Gutsriesling". Aus den extrem steilen Lagen der dem Ort gegenüberliegenden Moselseite gewinnt Daniel Vollenweider einen anspruchsvollen, trockenen...
Inhalt 0.75 Liter (21,60 € * / 1 Liter)
16,20 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Kabinett 2014
Mosel Prädikatswein
LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT! KEINE Angst vor "Restsüße"! Dies ist ein köstlich fruchtiger Riesling aus der Wolfer Goldgrube. Kühl und kristallklar wie ein Gebirgsbach. Intensiv, dabei unnachahmlich elegant, leicht und dennoch...
Inhalt 0.75 Liter (19,40 € * / 1 Liter)
14,55 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Kabinett 2015
Mosel Prädikatswein
LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT! KEINE Angst vor "Restsüße"! Dies ist ein köstlich fruchtiger Riesling aus der Wolfer Goldgrube. Kühl und kristallklar wie ein Gebirgsbach. Intensiv, dabei unnachahmlich elegant, leicht und dennoch...
Inhalt 0.75 Liter (19,40 € * / 1 Liter)
14,55 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Felsenfest" 2015
Mosel Qualitätswein trocken
Ein Gutsriesling (also Basisqualität des Hauses), der es in sich hat! Hier wird schon beim universellen "Tischwein" hohe Qualität und Niveau geliefert. Ein Terroir-Wein mit Frische und Mineralität. Zupackend und dennoch süffig. Trocken...
Inhalt 0.75 Liter (14,87 € * / 1 Liter)
11,15 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Wolfer" 2015
Mosel Qualitätswein trocken
In den "Ortsweinen" intensiviert sich das Bild vom "Gutsriesling". Aus den extrem steilen Lagen der dem Ort gegenüberliegenden Moselseite gewinnt Daniel Vollenweider einen anspruchsvollen, trockenen Riesling(-Speisenbegleiter) mit...
Inhalt 0.75 Liter (21,60 € * / 1 Liter)
16,20 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Goldgrube" 2015
Mosel Qualitätswein
Die "Goldgrube" stammt aus den besten Parzellen und von den ältesten (bis zu 100 Jahren) Rebstöcken der Wolfer Goldgrube. Sie ist sozusagen die Quintessenz dieses Hanges; reiches Aromenspektrum mit teils tropischen Anklängen, sehr...
Inhalt 0.75 Liter (33,27 € * / 1 Liter)
24,95 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Schimbock" 2014
Mosel Qualitätswein
Der "Schimbock" stammt aus einem gleichnamigen Weinberg etwas moselabwärts der "Goldgrube". Optisch brilliert der fast 0,5 ha große Weinberg mit seinen teils kunstvoll in Bögen gesetzten mächtigen Trockenmauern und den ihn umschließenden...
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Weingut Vollenweider
Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Spätlese 2007
Mosel Prädikatswein
Vollreif, gelbfruchtig und mit deutlicher Restsüße. Dennoch ist diese Spätlese animierend frisch. Es ist deutlich schmeckbar, dass hier nur absolut gesundes Traubenmaterial gelesen wurde. Die Spätlese ist vielleicht die Kategorie...
Inhalt 0.75 Liter (28,33 € * / 1 Liter)
21,25 € *
Weingut Clemens Busch
Weingut Clemens Busch
Pündericher Marienburg
"Rothenpfad" 2012 GG
Mosel Qualitätswein trocken - BIO -
Presse / Kritik Falstaff : 94 / 100 Punkte "Intensive Farbe. Von Zitrus und Apfel geprägte, mineralisch verfeinerte Duftansprache mit rauchiger Umrahmung. Fließt recht weich ein, zeigt sich dann animierend saftig, schlank und mit...
Inhalt 0.75 Liter (36,60 € * / 1 Liter)
27,45 € *
Weingut Clemens Busch
Weingut Clemens Busch
Pündericher Marienburg
"Falkenlay" Auslese 2011
Mosel Prädikatswein - BIO -
Presse / Kritik Eichelmann - Deutschlands Weine 2008 : Weingut Clemens Busch 5 von 5 Sternen Wein-Plus : W++ Rebsorten Riesling Ausbau Holzfass Alkohol 8 Vol% Allergene enthält Sulfite Verschluss Naturkork Ökokontrollnummer DE-ÖKO-039...
Inhalt 0.375 Liter (94,67 € * / 1 Liter)
35,50 € *
Weingut Clemens Busch
Weingut Clemens Busch
Pündericher Marienburg
"Rothenpfad" 2011 GG
Mosel Qualitätswein trocken - BIO -
Presse / Kritik Falstaff : 92+ / 100 Punkte "Goldgelbe Farbe. Sehr intensiv und hochreif, fast gekochte Frucht, hochfeine Schieferwürze. Eleganter Gaumenschmelz, ausgewogen, mit nachhaltig feiner mineralischer Rasse, entwickelt eine...
Inhalt 0.75 Liter (36,60 € * / 1 Liter)
27,45 € *
Weingut Clemens Busch
Weingut Clemens Busch
Pündericher Marienburg
"Falkenlay" Auslese 2007
Mosel Prädikatswein - BIO -
Presse / Kritik Eichelmann - Deutschlands Weine 2008 : Weingut Clemens Busch 5 von 5 Sternen Wein-Plus : W++ Rebsorten Riesling Ausbau Holzfass Alkohol 7 Vol% Allergene enthält Sulfite Verschluss Naturkork Ökokontrollnummer DE-ÖKO-039...
Inhalt 0.375 Liter (94,67 € * / 1 Liter)
35,50 € *
Topseller
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Felsenfest" 2015
Mosel Qualitätswein trocken
Inhalt 0.75 Liter (14,87 € * / 1 Liter)
11,15 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Wolfer" 2014
Mosel Qualitätswein trocken
Inhalt 0.75 Liter (21,60 € * / 1 Liter)
16,20 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Wolfer" 2015
Mosel Qualitätswein trocken
Inhalt 0.75 Liter (21,60 € * / 1 Liter)
16,20 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Spätlese 2007
Mosel Prädikatswein
Inhalt 0.75 Liter (28,33 € * / 1 Liter)
21,25 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Kabinett 2014
Mosel Prädikatswein
Inhalt 0.75 Liter (19,40 € * / 1 Liter)
14,55 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Wolfer Goldgrube"
Kabinett 2015
Mosel Prädikatswein
Inhalt 0.75 Liter (19,40 € * / 1 Liter)
14,55 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Goldgrube" 2015
Mosel Qualitätswein
Inhalt 0.75 Liter (33,27 € * / 1 Liter)
24,95 € *
Weingut Vollenweider Weingut Vollenweider
"Schimbock" 2014
Mosel Qualitätswein
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € * / 1 Liter)
29,95 € *
Zuletzt angesehen