Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Cavas Mestres
"Mas Via" 2004
Gran Reserva brut
D.O. Cava

Derzeit nicht auf Lager!
59,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (79,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht auf Lager!

  • MDV4624
LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT Genial, dass es in der sich immer schneller drehenden Welt... mehr

LEIDER AUSVERKAUFT - SOLD OUT

Genial, dass es in der sich immer schneller drehenden Welt Menschen gibt, die in eigenen zeitlichen Dimensionen denken und handeln, weil Sie ihr Handwerk beherrschen und vom Ergebnis überzeugt sind!
Dieser sensationelle Cava durfte 11,5 Jahre auf der Hefe ruhen und seine einzigartige Komplexität und Balance entwickeln! Dem Grundwein aus dem Jahr 2004 ermöglichten schon vorher 3,5 Jahre Reifezeit, Charakter zu bilden, wo sonst nur blasse Jungweine an den Start der Flaschengärung gehen. Degorgiert und damit in den Handel gebracht im September 2019!

Strohgelb mit goldenen Reflexen. Sehr eleganter Cava mit enormem aromatischen Reichtum. Goldgelber Apfel und Nüsse in perfekter Harmonie, Intensität und Komplexität, geröstetes Brot. Die Grundweine durften vor der Flaschengärung langsam im noblen Holzfass reifen.
Am Gaumen kraftvoll, reif und ausgewogen. Die feinperlige Kohlensäure ist perfekt integriert. Körperreich. Samtiges Mundgefühl mit einem sehr langen anhaltenden Nachklang.
Aromatisch sicher nicht mit Champagner zu vergleichen, was jedoch Qualität, Komplexität und Originalität anbelangt, vielen seiner berühmten "Geschwister" überlegen.

Presse / Kritik
Wine Advocate: 94 / 100 Punkte
"I tasted a new bottle of the Mas Via. It surely is among the best Cava, with great freshness and absence of oxidative notes. The palate is laced and elegant, with marked flavors, great harmony, freshness and length. Wow!"

Rebsorten Xarel·lo
Macabeo
Parellada
Ausbau Flaschengärung
(140 Monate Hefelager)
Alkohol 12 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Hersteller Heretat Mestres SL
E-08770 Sant Sadurni d'Anoia


Das Weingut
Ein wahres Kleinod unter den „Massen-Schaumschlägern“ dieser Welt! Das Familiengut lässt sich bereits im Jahre 1312 nachweisen. In Sant Sadurni d‘Anoia keine 50 km westlich von Barcelona ist der Name Mestres nicht nur 30 Generationen mit dem Weinbau, sondern auch mit dem Begriff Cava untrennbar verbunden. 1925 wurde die erste Flaschengärung nach französischem Vorbild begonnen und 1928 entkorkte Josep Mestres Manobens die erste Flasche „Champán Mestres“. 1959 wurde er zum Promoter des Begriffs Cava, den alle seine Sekte ab 1960 führten. Sein Geist für Innovation war es, der den ersten Cava ohne Zuckerzusatz nach dem Degorgieren kreierte, also den ersten „brut nature“. Zusammen mit der Besinnung auf die alten heimischen Rebsorten ist aber vor allem der Faktor ZEIT entscheidend für die einzigartigen Qualitäten. Wo findet man heute noch Enthusiasten, die ihre Produkte z.T. Jahrzehnte lang im Keller verschwinden lassen? Allerdings sind diese 20 Monate bis zu 12 Jahren (!!!) Hefelager der Mestres Cavas genau das, was ihre Komplexität, Ausgewogenheit und ihr feines Mousse ausmachen.

Rebsorte (vorwiegend): Xarel·lo
Presse / Kritik: Wine Advocate / R. Parker
Jahrgang: 2004
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cavas Mestres"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen