Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Cien y Pico
"¿Winemaker's-Gallant?" 2012
D.O. Manchuela

22,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (30,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • MDV4479
So machen Neu-Entdeckungen Spaß: Nicht nur selten, sondern auch noch richtig spannend! Fast... mehr

So machen Neu-Entdeckungen Spaß: Nicht nur selten, sondern auch noch richtig spannend!

Fast undurchdringlich dunkles Lila. In der Nase erstaunlich verführerische Ansammlung von Gerüchen der Rebsorte Bobal und dem kalkigen Terroir. Anfangs eher Granit mit schwarzen Johannisbeeren und reifen Brombeeren. Frische, süße, dunkle Kirsch- und Brombeerkuchenfrucht sowie etwas rosa Pfefferkorn und "süße" Gewürznoten. Eine zutiefst komplexe Nase, die nach den roten Fruchtgerüchen unterstützende Tabak-, Erd- und Fassnoten freigibt. Am Gaumen reich und dicht aber mit frisch-runder Säure und dunklen Kirsch- und Pflaumennoten, Brombeeren. Mundfüllend bis zum würzig strukturierten Nachklang. Insgesamt rein und konzentriert, aber mit einer tiefen Spannung zwischen süßen Früchten, leuchtender Säure, pikanter Eiche und fester Tanninstruktur. Dies ist ein wirklich ausdrucksstarker Bobal mit erstaunlicher Länge und Präzision.

Das Winzer-Team ist sich einig-uneinig bei der Trinkempfehlung.
Elena Brooks (aus Bulgarien): am besten mit Kashkaval, einem halbharten gelben bulgarischen Käse
Luis Garcia (aus Spanien): am besten mit seinem eigenen Manchego aus der Region Mancheula!
Nicola Tucci (aus Italien): am besten mit Parmigiano Reggiano
Zar Brooks (aus Australien): am besten mit Blue Vein, einer australischen Käsespezialität.

Wir empfehlen noch dringend ein Buch von Miguel de Cervantes dazu...

Presse / Kritik
Wein-Plus: Sehr Gut
"Herber, recht fester, getrocknet-pflanzlicher, erdiger und leicht holziger Duft nach schwarzen und roten Beeren, ein wenig Kirschen und Trockenkräutern mit Kakaonoten und einer Spur schwarzer Oliven. Reife, teils eingemacht wirkende, saftige, eher rote Frucht, getrocknet-pflanzliche bis kräuterige Noten, mürbes Tannin, gute Substanz und Nachhaltigkeit, ein Hauch kandierter Blutorangen am Gaumen, helle kandiert-nussige Töne, hat Biss, etwas Salz im Hintergrund, süßlicher Schmelz, hat Schliff, sehr guter, saftiger, auch etwas marmeladiger und warmer Abgang mit zedrigen, pfeffrigen und tabakigen Nuancen. Schmeckt auch leicht gekühlt."

Rebsorten Bobal
Ausbau Barrique
Alkohol 14 Vol.%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Cien y Pico Wine S.L.
E-02240 Mahora


Das Weingut
Als die vier Winzer Luis Juminez Garcia, Nicola Tuccci, Elena Golakova Brooks und Zar Brooks beim Kauf der Rebanlagen nach dem Alter fragten, bekamen sie ein achselzuckendes „hundert und ein bischen“ (cien y pico) als Antwort.
Cien y Pico befindet sich in Mahora, einem kleinen Weindorf bei Albacete, ungefähr zwischen Madrid und der Mittelmeerküste bei Alicante, mitten im Land des Don Quijote. Ein extrem trockenes Plateau, 1000 Meter über dem Meeresspiegel, umgeben von Bergen, die gerade genug Schutz vor den eisigen Wintern bieten, die aber direkt in heiße Sommer übergehen.
Auf den organisch armen aber kalkhaltigen und sandigen Miozän-Sediment-Böden zwischen Kalksteinformationen überleben die uralten, knorrigen, freistehenden Buschreben mit nur ca. 300 mm Regen pro Jahr.
Das Ziel der vier „furchtlosen Ritter“ ist, im Kampf um die Artenvielfalt diese außergewöhnlichen Sorten Garnacha Tintorera und Bobal für die Zukunft zu erhalten und aus diesen Weingärten des 19. Jh. einfach großartige Weine zu erzeugen. Seit dem ersten Jahrgang 2007 gelingt dies mit winzigen aber intensiven Ernten auf bemerkenswerte Art.

Presse / Kritik: Wein Plus
Rebsorte (vorwiegend): Bobal
Jahrgang: 2012
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cien y Pico"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen