1,5% Rabatt bei Vorkasse | Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Weingut Josef Spreitzer
"Buntschiefer" 2022
Rheingau Qualitätswein trocken

13,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • MDV5476
Viele Weinliebhaber werden ab dem Jahrgang 2015 die klassischen Kabinettweine beim Weingut... mehr

Viele Weinliebhaber werden ab dem Jahrgang 2015 die klassischen Kabinettweine beim Weingut Spreitzer vermissen. Als Mitglied im VdP mussten auch die Brüder Bernd und Andreas Spreitzer diese alte Klassifikation aufgeben und zur neuen "Qualitätspyramide" des VdP wechseln. Das, was früher als Kabinett eingestuft war, ist heute VdP.Ortswein. Der "Buntschiefer" ist damit sozusagen der legitime Nachfolger des "Oestricher Doosberg Kabinett trocken".

Die Lage Doosberg umfasst zwar einen leichten Südhang im Süden der Gemarkung Oestrich, während der heutige "Buntschiefer" komplett aus der Gemarkung Hallgarten stammt.
Wenn aus der Lage Lenchen vielleicht die "klassischeren" Rheingauer Weine mit viel Frucht kommen, dann erzeugten die Spreitzers damals im Doosberg und heute in Hallgarten die "moderneren" Rieslinge mit einem spannenden Wechselspiel von Frucht und Mineralität.
In der Nase Pfirsich, Mandarinen, Grapefruit mit etwas rauchigen, mineralisch-würzigen Noten. Am Gaumen zeigt er alles, was die Hallgartener Lagen bieten können: knackige Zitrusfrucht, dicht aber spritzig; deutliche Mineralität und doch mit saftiger Art. Fordernd aber in Harmonie von Würze und Frucht im langen Nachklang.

Presse / Kritik
Falstaff: 90+ / 100 Punkte
"Animierende Nase, frisch und blütenreich, auch Mirabellen und helle Kirschen. Knackiges Mundgefühl mit spritziger Säure, feiner Geschmack nach Augustäpfeln, zartcremig und guter Trinkfluss. Saftiger Wein und schöner Speisenbegleiter."
Weingutsbewertungen:
Vinum 2022: 4,5 / 5 Sterne
"Wir können uns hier nur wiederholen: Erneut eine der besten und umfassendsten Kollektionen im Rheingau! Das macht den Spreitzers so schnell keiner nach."
Feinschmecker: 4,5 / 5 "F"
"...Fulminant! Große Anerkennung für die qualitativen Anstrengungen, die Andreas und Bernd Spreitzer in das Weingut und die Weine gesteckt haben..."
Wein-Plus: W++
Eichelmann: 4,5 / 5 Sterne
Falstaff: "Es ist bekannt: Wer nach Winzerhandwerk auf höchstem Niveau sucht, ist bei den Spreitzer-Brüdern Andreas und Bernd gut aufgehoben..."

Rebsorten Riesling
Ausbau Doppelstück
Alkohol 11,5 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Schraubverschluss
Erzeuger/Abfüller Weingut Josef Spreitzer
D-65375 Oestrich


Das Weingut
Das Weingut Spreitzer gehört zu den traditionsreichsten Betrieben in Deutschland und kann auf eine Geschichte seit 1641 zurückblicken. Die Brüder Andreas und Bernd Spreitzer führen das in Oestrich gelegene Weingut seit 1997.
97% der Rebfläche sind (natürlich) mit der Rebsorte Riesling bepflanzt. Auf insgesamt 24 ha wird naturnah mit intensiver Begrünung gewirtschaftet und für die Prädikatsweine ausschließlich von Hand gearbeitet. Ertragsreduzierung und Lese in mehreren Durchgängen für eine optimale Reife sind selbstverständlich.
Ganztraubenpressung und scharfe Vorklärung des Mostes garantieren später ein unbeschwertes Weinvergnügen mit einem Minimum an Trub- und Bitterstoffen. In dem einzigartigen Gewölbekeller von 1743 (!) wird langsam und temperaturgesteuert im Holz und Edelstahl vergoren mit dem Ziel, möglichst natürliche Fruchtigkeit im Wein zu erhalten.
Dies ist Rheingau at its best – und das bedeutet automatisch absolute Spitze in Deutschland und weit... darüber hinaus!

Rebsorte (vorwiegend): Riesling
Presse / Kritik: Falstaff
Jahrgang: 2022
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weingut Josef Spreitzer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen