1,5% Rabatt bei Vorkasse | Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Paul Ginglinger
Pinot Noir 2016 "Rocailles"
AOC d'Alsace

24,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (33,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

  • MW047
Der Pinot Noir "Les Rocailles" entstammt einer Parzellenauswahl aus dem Herzen des Grand Cru... mehr

Der Pinot Noir "Les Rocailles" entstammt einer Parzellenauswahl aus dem Herzen des Grand Cru Eichberg. Die Rebstöcke stehen hier in direktem Kontakt auf Mergel-Sandstein. Die Reben machen sich diese schwierigen Umweltbedingungen zu Nutze und konzentrieren die Qualitäten des Weins auf das Äußerste: Die Beeren sind klein, vollgepackt mit Saft, Farbe, feinen Tanninen und Aromen. Die Trauben werden bei optimaler Reife geerntet, teilweise entrappt und dann je nach Jahrgang 2 bis 3 Wochen lang auf der Maische gegärt. Anschließend reift der Wein für 12 Monate in französischen Eichenfässern aus Allier und den Vogesen. Der Wein wird nicht geschönt und nur leicht gefiltert, bevor er abgefüllt wird. Der daraus entstehende Pinot Noir ist ein hochkonzentrierter, intensiv gefärbter Rotwein. Das Bouquet konzentriert sich auf Noten von Kirschen und schwarzen Früchten. Die energische und tiefe Struktur seidiger und üppiger Tannine ist ideal von aromatischer Fülle umhüllt. Trotz seiner Kraft und Konzentration bewahrt der Les Rocailles eine große Finesse und viel Frische.

Presse / Kritik
Wine Advocate über Paul Ginglinger (Sep 2015):
"I highly recommend to test these wines which are clear, straight, and terroir-driven, powerful and vivacious wi nes of consistently excellent quality. Not the worst thing: their prices are enormously attractive!"

Rebsorten Pinot Noir (=Spätburgunder)
Ausbau Barrique
Alkohol 13 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Erzeuger/Abfüller Michel Ginglinger
F-68420 Eguisheim


Das Weingut
Mit Michel Ginglinger führt nunmehr die 14. Generation das Familienweingut aus dem historischen Eguisheim im Elsass. Seit 1636 steht die Domaine Paul Ginglinger für große Weine aus besten Lagen. Heute sind es ca. 12 ha (z.T. wirkliche "Filetstücke"), die mit viel Erfahrung bearbeitet werden. Eine extrem selektive Handlese und eine ganz traditionelle Kellerarbeit im großen Holzfass sind Garant für unverwechselbare Weine mit Eleganz, Finesse und Langlebigkeit. Über diesen großartigen Trinkgenuss berichtet inzwischen regelmäßig die begeisterte französische Fachpresse z.B. im Guide Hachette, Bettane & Dessauve, Gault Millau, Revue du Vin de France... Unter der Führung von Michel Ginglinger ist das Weingut sicherlich einer der steilsten Aufsteiger der letzten Jahre.

Rebsorte (vorwiegend): Pinot Noir (Spätburgunder)
Jahrgang: 2016
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paul Ginglinger"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen