1,5% Rabatt bei Vorkasse | Wie können wir Ihnen helfen?    0521 / 178028 / info@weinversand.de

Weingut Thörle
Saulheim Riesling "Kalkstein" 2022
Rheinhessen Qualitätswein trocken
- BIO -

17,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (23,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • MDV5544
Sehr fein! Klares Rieslingbouquet nach Pfirsich, Aprikose mit feinen Zitrusnoten. Am Gaumen... mehr

Sehr fein! Klares Rieslingbouquet nach Pfirsich, Aprikose mit feinen Zitrusnoten. Am Gaumen kraftvoll. Jetzt macht sich die Mineralität des Kalksteins bemerkbar, die die konzentrierte, cremige Frucht begleitet. Lang anhaltend und stets saftig und süffig bleibend.
Tolle Rieslingqualität zu fairem Preis!

Presse / Kritik
J. Suckling: 95 / 100 Punkte
"What a charismatic personality and power this village wine has. Shines like a lighthouse in the storm! Stacks of orange zest and mandarin orange character. Gigantic structure that extends right through the super-clean finish. From organically grown grapes. Fermented and matured on the lees for six months in 60% large neutral oak and 40% in stainless steel. Drink or hold"
Wein Plus: Sehr Gut
"Recht kühler, heller Zitrus-Steinobstduft mit vegetabilen Nuancen. Klare, feinsaftige, eher herbe, helle Frucht, nussige und angedeutet hefige Noten, sehr feine Säure, zarter Griff, kreidig-kalkige und etwas salzige Mineralik, gute Nachhaltigkeit, eine Spur Rauch, kandierte Zitruszesten, auch süßlich eingelegte Chili-Schoten, verhaltene gelbe Würze, sehr guter Abgang. Trinkempfehlung: Bis 2027+."
Vinum: 90 / 100 Punkte
"Helles Goldgelb mit grünen Reflexen, in der Nase Grapefruit, etwas Minze, rauchige Noten, weißer Pfeffer, am Gaumen zitrische Aromen, Grapefruit und etwas Orangezeste, leichte Bitternote, Säure gut eingebunden, hat eine gewisse Kraft und Intensität, Spannung und Druck, gut balanciert."
Feinschmecker: 4 / 5 "F" (Die 500 besten Weingüter in Deutschland 2023)
"Die Brüder Christoph und Johannes Thörle haben das Weingut in den vergangenen zehn Jahren ganz nach Vorne katapultiert. Das Terroir ihrer Lagen rund um Saulheim interpretieren sie in jedem Jahr stilsicher und mit Finesse... Der Saulheim Riesling Kalkstein beeindruckt mit einer feinen strukturierten Phenolik und einer Aromatik von Birne, grünem Tee, Citrusfrüchten und Bergamotte..."
Feinschmecker: 4 / 5 "F" (Die 500 besten Weingüter in Deutschland 2022)
"Die Weine tragen eine klare Handschrift, die das Terroir des Saulheimer Weinguts widerspiegelt. Zu unseren Tipps gehört der Riesling aus der Saulheimer Hölle mit gradliniger, zupackender Art und interessanter Feuersteinmineralik. Der Silvaner aus der Lage Probstey zeigt sich im harmonischen Einklang mit dem Holz - ein wunderbarer Essensbegleiter! Am meisten hat uns der Riesling vom Kalkstein begeistert: ein Wein mit enormer Saftigkeit und Spannung."
Eichelmann 2021: Aufstieg auf 4 / 5 Sterne "Hervorragndes Weingut" - "Starke Kollektion"
The Wall Street Journal: "When it's at its best, German Riesling can compete with any wine in the world. This is an exceptional example, with a floral-, perhaps apricot, flavoured nose. Sharp and dry, with a long, saline crispiness."

Rebsorten Riesling
Ausbau Edelstahl
Stück
Alkohol 12,5 Vol%
Allergene enthält Sulfite
Verschluss Naturkork
Ökokontrollnummer DE-ÖKO-022
Erzeuger/Abfüller Weingut Thörle
D-55291 Saulheim


Das Weingut
Das Familienweingut Winzerhof Thörle ist im Hügelland südlich von Mainz und Ingelheim beheimatet. Die traditionsreichen Lagen bergen das Potential, um sich in der Spitze der rheinhessischen Weingüter zu behaupten. Und das will nach der Entwicklung der letzten Jahre schon etwas heißen. U.a beim "Primus" Weingut Wittmann aber auch in Südafrika hat Johannes Thörle wichtige Erfahrungen gesammelt. Zusammen mit Bruder Christoph kann er von Alters wegen kaum dem Etikett der "Jungen Wilden" entgehen. Wild wirkt hier aber eigentlich überhaupt nichts, sondern einfach nur richtig gut! Auf sogenannte innovative Technologien wird bewusst verzichtet. Mit naturnahem Weinbergsmanagement werden charakterstarke Weine erzeugt. Jeder Rebsorte und Lage wird eigene Aufmerksamkeit gezollt. Hundertprozentige Handlese bei allen Qualitäten sind die Voraussetzung für vollreife und aromatische Trauben. Schonende Verarbeitung, Maischestandzeiten und die Vergärung mit wilden Hefen erbringen Weine mit Substanz, aromatischer Kraft, Balance und großen Ambitionen.

Der Winzerhof Thörle ist Mitglied der Winzergruppe "Maxime Herkunft Rheinhessen".

Rebsorte (vorwiegend): Riesling
BIO: BIO
Presse / Kritik: J. Suckling, Vinum, Wein Plus
Jahrgang: 2022
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weingut Thörle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weingut Thörle Weingut Thörle
"Kalk & Kreide" 2022
Rheinhessen Qualitätswein trocken
- BIO -
Inhalt 0.75 Liter (23,93 € * / 1 Liter)
17,95 € *
Domaine Charly Nicolle Domaine Charly Nicolle
"Les Fourneaux" 2021
AOC Chablis Premier Cru
Inhalt 0.75 Liter (41,33 € * / 1 Liter)
31,00 € *
Weingut Thörle Weingut Thörle
Riesling 2022
Rheinhessen Qualitätswein trocken
- BIO -
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 Liter)
10,95 € *
Dehours & Fils Dehours & Fils
"Grande Reserve" brut
AOC Champagne
Inhalt 0.75 Liter (53,27 € * / 1 Liter)
39,95 € *
Veuve Fourny & Fils Veuve Fourny & Fils
"Blanc de Blancs" extra brut
AOC Champagne Premier Cru
Inhalt 0.75 Liter (58,00 € * / 1 Liter)
43,50 € *
Veuve Fourny & Fils Veuve Fourny & Fils
"Grands Terroirs" brut
AOC Champagne Premier Cru
Inhalt 0.75 Liter (56,67 € * / 1 Liter)
42,50 € *
Zuletzt angesehen